Erste

Archiv

26.3.2018: Große Rückkehr! Patrik Nechvatal wieder im Tor der Adler
23.3.2018: Zwölf Spieler inklusive vier Znaimer Zöglinge bleiben in Znojmo
9.3.2018: Das Realisationsteam ist bekannt: Fryc bleibt, Beroun kommt zum Trainerteam
6.3.2018: Ich bemühte mich den Burschen die Energie zu bringen, sagt trauriger Jiri Beroun
4.3.2018: HCB-ZNO 4:3 n.P.: Die Adler verabschieden sich mit der Saison mit einem Punkt aus Bozen
4.3.2018: In der letzten Begegnung der Saison duellieren die Adler gegen Bozen
3.3.2018: ZNO-DEC 2:3 n. V.: Die Hoffnung an die Playoffs ist für die Adler vorbei
1.3.2018: Es ist noch nicht alles vorbei! Drei Punkte aus dem Match gegen Dornbirn sind nötig
27.2.2018: ZNO – VIC 6:0: Znojmo beschlug Villach, die Hoffnung aufs Play-off wurde wieder lebendig
27.2.2018: Drei Matche vor dem Schluss willkommen die Adler Villach
25.2.2018: G99 - ZNO: 4:3 n.V.: Adler fahren mit einem Punkt nach Hause zurück
24.2.2018: Die Adler fahren nach Graz die Playoffs-Chance zu erleben
23.2.2018: ZNO - AVS 1:2: Znojmo verliert mit Fehérvár ganz eng
22.2.2018: Znaimer Eishockeyspieler spielen mit Féhérvár auf dem heimischen Eis
21.2.2018: AVS - ZNO 2:3 n.P.: Adler besiegen Fehérvár. Drei Punkte fehlen zu den Playoffs
20.2.2018: Nach der Pause kommen die wichtigen Kämpfe gegen Fehérvár
14.2.2018: Frycer mit Docekal gemeinsam als die Headcoachs bis zum Ende der Saison
10.2.2018: ZNO - G99 4:0: Mit dem Sieg gegen Graz bleibt Znojmo im Kampf um die Playoffs
9.2.2018: Punkte sind nötig! Die Adler empfangen Graz
8.2.2018: VSV – ZNO 4:1: Villach siegt, Znojmo scorte die Treffer erst im Schlussdrittel
Další stránky
123456>>
 
Seiten auf Deutsch
Seiten auf Tschechisch
Kurze Anzeigen
Achte Saison für EBEL
In die Erste Bank Eishockey Liga 2018/2019 meldeten sich alle zwölf Teams. Adler können sich auf den achten Jahrgang in der internationalen EBEL freuen.
17.1.2018
Facebook