Orli Znojmo Orli Znojmo
N6
EBEL - Dienstag 18. 2. 2020
ORLI ZNOJMO
3:2
0:0, 1:1, 2:1
HC TWK Innsbruck
23'
51'
54'
40'
54'

Znojmo bezwang Innsbruck auch zum zweiten Mal

Adler siegten gegen Innsbruck zum zweiten Mal während 48 Stunden. Das Spiel war lange ausgeglichen. Erst am Ende des dritten Drittels entschieden das Duell die Tore von Bowles und Oscadal. Die Gäste verkleinerten noch den Scorenunterschied, auszugleichen, schufen sie aber nicht mehr.

Der Beginn des Spieles brachte viele Fehler mit. Erste Chance, die Groh liquidieren musste, hatte Broda. Darauf antwortete Znojmo nach der Kombination von Parker mit Berisha. Ein paar Minuten danach überprüfte Bartos den österreichischen Torwart Darling. Am Ende des Drittels bildeten sich die Gäste größeren Druck. Dank dem tollen Goalie Groh änderte sich aber der Score nicht mehr.

Den Score öffnete in der dreiundzwanzigsten Minute Ondrej Miklis. Die Haie konnten bald danach die Verwirrung vor dem Znaimer Tor ausnutzen, Spurgeon verfehlte aber das Tor. Das folgende Spiel brachte Chancen auf beiden Seiten mit. In der Hälfte des Duells spielten Adler das erste Überzahlspiel, das aber nicht ausgenutzt wurde. Im Gegensatz nutzten die Gäste nach dem Schuss von John Lammers sechs Sekunden vor dem Drittelende Powerplay aus.

In der letzten Periode warteten beide Mannschaften auf den Fehler des Gegners. Es gab nicht mehr so viele Schüsse, beide Teams konzentrierten sich auf Verteidigung. In der einundfünfzigsten Minute fuhr Parker Bowles ganze Eisfläche durch und überwand Darling. Das Goal unterstützte Adler, die bald zum zweiten Mal dank Vladimir Oscadal scorten. Znojmo vergaß dann Verteidigung und die Haie glichen noch in gleicher Minute nach dem schnellen Break von Tyler Spurgeon aus.

Bis zum Spielende blieben dann noch sechs Minuten. Adler konzentrierten sich auf Defensive. Eine Minute vor dem Ende kam Innsbruck in den Raum vor dem Torwart Groh und rieft den Torwart wieder. Die Gäste bildeten sich den Druck, Znojmo machte aber keinen Fehler mehr und deswegen bleiben drei wichtige Punkte in Tschechien.


Autor: NK

Spieler

Name T A P +/- PIM
David Bartoš 0 1 1 1 0
Aaron Berisha 0 1 1 1 2
Antonín Bořuta 0 0 0 0 2
Parker Bowles 1 0 1 1 2
Brandon Burlon 0 0 0 0 0
Roman Čermák 0 0 0 0 0
Matěj Češík 0 0 0 0 0
Taylor Doherty 0 1 1 2 0
Rob Flick 0 0 0 0 0
Michal Gago 0 0 0 0 0
Adam Jonáš 0 0 0 0 0
Anthony Luciani 0 1 1 1 0
Radim Matuš 0 0 0 0 0
Philip McRae 0 0 0 0 0
Ondřej Mikliš 1 0 1 1 0
Patrik Novák 0 0 0 0 0
Vladimír Oščádal 1 0 1 1 0
Aleš Sova 0 0 0 1 0
Tomáš Svoboda 0 1 1 0 0
Lukáš Vopelka 0 1 1 1 0

Torhüter

Name Min SOG GA SV SV% A PIM
Dominik Groh 60 37 2 35 94,59 0 0

Fotogalerie